© 2012/2017 by ISR - Intelligent Solution Rheinschmidt, Nordendstrasse 38, 76593 Gernsbach, Tel: 07224-65 55 600, Fax: 07224-65 55 609, E-Mail: info@isr-computer.de
Große Produktionsvolumen dank neuester Technologie Die Druckköpfe des XF-640 sind ‚gestaggered‘ angeordnet. Dies bedeutet, dass die Druckköpfe versetzt angeordnet sind. So werden enorm hohe Druckgeschwindigkeiten erzielt. Dank einer neuen Technologie werden diese Köpfe noch präziser gesteuert. Außerdem handelt es sich um die neuesten derzeit auf dem Markt erhältlichen Druckköpfe. Diese Köpfe können Tropfen in sieben verschiedenen Größen abfeuern und optimieren so die Bildqualität auf dem von Ihnen gewählten Material in der gewünschten Auflösung. Die vier Farben (CMYK) sind spiegelverkehrt in den Köpfen angeordnet, wodurch die Farbreihenfolge der Tinte in beiden Druckrichtungen gleich ist. Diese Neuerungen gewährleisten einzigartige Qualität in jedem Druckmodus. Der XF-640 ist ungefähr 2,5 mal so schnell wie sein Vorgänger (der XJ-640) und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 102 m²/h beim Drucken von Bannern. Diese Kombination aus Geschwindigkeit und Qualität macht den XF-640 zum perfekten Partner bei der Produktion großer Volumen.
ECO-SOL MAX2 für intensive Farben Eco-Sol MAX2 ist die neueste Generation der preisgekrönten Eco- solvent-Tinte von Roland DG. Die Tinte punktet in allen wichtigen Bereichen: Lebensdauer bei Verwendung im Freien, Abriebfestigkeit, chemische Resistenz und Farbbereich. Zudem ist die Tinte mit einer großen Palette auf dem Markt erhältlicher Druckmedien kompatibel. Dank ihrer neuen Zusammensetzung ergibt die Tinte noch schärfere Bilder. Außerdem ist ECO-SOL MAX2 nickelfrei.
VersaWorks stimmt das Resultat auf den Verwendungszweck ab Der XF-640 wird inklusive Roland VersaWorks RIP und Druckmanagementsoftware geliefert. In dieser Software wählen Sie einen Druckmodus je nach dem Verwendungszweck des Drucks. So können Sie beispielsweise einen Druck für eine Außenanwendung wählen, bei dem die Farben sehr lebendig sein müssen. Geht es darum, selbst feinste Details zu zeigen, wählen Sie den Druckmodus ‚Fine Art‘. VersaWorks unterstützt zudem die Verwendung der PANTONE- Farbenbibliothek. Die PANTONE-Spotfarben eines Entwurfs werden automatisch in einen CMYK-Wert umgesetzt und dann exakt mit einer Farbe in der Skala des ECO-SOL MAX-2-Tintensets verknüpft. Die Suche nach der richtigen Farbe wird mit diesem Workflow enorm vereinfacht. VersaWorks berechnet im Voraus, wie viel Tinte ein bestimmter Auftrag verbraucht und wie lange es dauert, ihn fertigzustellen. Auch die Menge des Mediums auf der Rolle wird abgeschätzt. So erleben Sie keine bösen Überraschungen. Zuverlässiges Gerät in robustem Design Der XF-640 ist robust konstruiert, wodurch sich der Druckkopf auch bei den höchsten Druckgeschwindigkeiten stabil über das Druckmaterial bewegt. Das Durchführen des Materials geschieht dank der 16 Andruckrollen, der verbesserten Rasterwalzen und des beanspruchbaren Motors sogar bei großen Volumen äußerst präzise und fließend. Sie können somit problemlos lange und ohne Unterbrechung drucken. Neues Aufroll- und Trocknungssystem für große Volumen Der XF-640 ist mit einem neuen Aufrollsystem ausgerüstet, das Ihre Drucke sorgfältig und schnell aufrollt. Auch schweres Material wird straff gehalten und gleichmäßig aufgerollt. Das neue optionale Ventilation/Trocknungssystem gewährleistet gleichmäßiges Trocknen der Tinte bei hohen Druckgeschwindigkeiten. Praktische Verbesserungen für eine effiziente Bedienung Die Tintenkartuschen befinden sich auf der Vorderseite des Druckers, sodass sie schnell ausgetauscht werden können. Auch die Rollen mit Druckmedien sind einfach anzubringen und können an der Vorder- und Rückseite festgeklemmt werden. Selbst schmalere Rollen sind schnell eingesetzt, da sie am Aufrollsystem sowohl links als auch rechts befestigt werden können. Spezielle Stützen sorgen außerdem dafür, dass auch schwere Rollen sicher eingesetzt und entnommen werden können. Zudem öffnet sich die Abdeckung auf einmaliges Drücken, was die Wartung des Geräts vereinfacht.